Nachbarschaftsladen Naunynstrasse

unsere Arbeit in Kreuzberg und Umgebung

Aktion Garibaldi 25. September 2008

Filed under: Tiere — naunynstrasse @ 20:02

Auch Freiheitskämpfer brauchen eine Auszeit!

Wer ist Garibaldi?

Ein italienscher Freiheitskämpfer, der es in schweren Zeiten auch nicht immer leicht hatte – und Namenspatron für einen streunenden, unkastrierten Kater in Fredersdorf bei Berlin. Garibaldi, der Name hat lautmalerisch Klang, hat was vom Comic-Kater-Garfield und man kann auch assozieren ein „gar garstig Kater“. Keiner mochte ihn besonders, er war sehr scheu, sah auch nicht umwerfend aus, war kurzbeinig, krummbeinig, nicht sehr gepflegt, hatte immer Hunger und wurde viel gescheucht, aber er war unabhängig, er kam und ging, wann er wollte und mußte sich immer durchsetzen. Wie man sich vorstellen kann, geht das nicht immer ohne Plessuren ab und als man ihn das letzte mal sah, sah er überhaupt nicht gut aus. Er humpelte, eigentlich ging er nur noch auf drei Pfoten, aber besonders schlimm hatte es ihn am Auge erwischt.

Und von alleine wird das auch nicht besser. Im Gegenteil, nach drei Tagen war das Auge ganz zu und ein einäugiger Kater ist auch keine Attraktion. Und das in einer Zeit, wo die Katzen der Umgebung rollig sind und die Konkurrenz unter den vierbeinigen Bewerbern besonders hart ist. Was kann man da tun? Soll sich da der Nachbarschaftsladen Naunynstrasse drum kümmern?

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s