Nachbarschaftsladen Naunynstrasse

unsere Arbeit in Kreuzberg und Umgebung

PFINGSTFERIEN IN DER NAUNYNSTRASSE 22. April 2008

Filed under: Alte Beiträge — naunynstrasse @ 09:05

Pfingst-Ferienplan

vom 13.05. – 16.05.2008

Dienstag, 13.Mai 2008

Besuch im Tierpark Friedrichsfelde. Treffen 10.30 Uhr im Nachbarschaftsladen Naunynstrasse 65, 11.00 Uhr Abfahrt mit der U-Bahn von Kottbusser Tor nach Friedrichsfelde-Ost.

Tiere sind für Kinder immer ein besonderes Erlebnis. Die Anlage in Friedrichsfelde überzeugt durch Weitläufigkeit und Tiervielfalt. Im Zeitalter der Fernreisen ist es nicht mehr vorrangige Aufgabe der Zoos möglichst viele exotische Tiere einem staunenden Publikum vorzuführen, sondern Zucht und Schutz bedrohter Tierarten werden immer wichtiger. Wie beurteilen Kinder aus Kreuzberg die Lebensbedingungen der Tiere, was wissen sie über Tierschutz und bedrohte Natur?

Mittwoch, 14. Mai 2008

der Görlitzer Park mit seinen Spielmöglichkeiten einschließlich Verkehrsgarten ist immer fester Bestandteil unseres Ferienprogramms (und günstig ist es auch). Wir gehen um 11.00 Uhr los und entdecken den Wechsel der Jahreszeiten in unserem Wohnbezirk immer wieder neu. Von 14.30 bis 16.00 Uhr können wir uns dann in Kooperation mit der Niederlausitz-Grundschule zum Nulltarif im Bad am Spreewaldplatz erholen.

Donnerstag, 15. Mai 2008

Besuch im Völkerkundemuseum Dahlem, Treffen 10.30 Uhr im Nachbarschaftsladen Naunynstrasse 65, Abfahrt mit der U-Bahn von Kottbusser Tor nach Dahlem-Dorf um 11.00 Uhr.

Verschiedene Ausstellungen des ethnologischen Museums bringen die große weite Welt auch den kleinen Besuchern ganz nah. Man kann z. B. Informationen und Eindrücke zu Afrika, Amerika, Islamischer Orient, Asien und Südsee sammeln.

Zusätzlich kann man im Junior Museum in drei Räumen eine Reise tun: zu den Tuareg in der Wüste Sahara, zu den Aborigines in Zentralaustralien und zurück in die Großstadt Berlin.

Freitag, 16. Mai 2008

zum Abschluss der Woche geht’s zum Wassergrundstück der Kreuzberger Kinderstiftung in der Ratiborstrasse. Und wer vorher schon geübt hat, kann vielleicht mit dem viersitzigen Canadier einen Ausflug auf den Landwehrkanal wagen, während die anderen den schönen Garten mit dem originellen Baumhaus kennen lernen dürfen.

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s